Heim-Dreier gegen starke Aufsteiger

Am ungewöhnlichen Dienstags-Termin empfing der SC Steiner Tor Krems die Aufsteiger aus Scheiblingkirchen. Von Anfang an entwickelte sich eine spannende Partie in der unsere Mannschaft mehr Ballbesitz hatte, jedoch die Gästemannschaft in der Defensive sehr gut stand und mit hohen Bällen ihr Glück versuchte. So brauchte es eine Standardsituation um die Verteidigung zu knacken. Ein flach in den 16er gespielter Fertl-Corner kam zu Simon Temper und dieser konnte zur 1:0 Führung einschieben. Zwingende Torchancen gab es in der ersten Halbzeit nicht mehr und man ging mit einem 1 Tore Vorsprung in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel erhöhte der KSC das Tempo und konnte sich einige Torchancen heraus spielen. Aber auch der USV Scheiblingkirchen kam zu einigen gefährlichen Situationen. In der 71. Minute konnte Kurt Starkl nach einer abermals einstudierten Corner Variante über Fertl und Schmircher zum 2:0 einköpfen. Danach ließen Fertl, Costa und Denk sehr gute Möglichkeiten aus auf das vorentscheidende 3:0 zu stellen. In der Nachspielzeit gelang den Gästen der Anschlusstreffer aus abseitsverdächtiger Position. Es wurde also noch kurz hektisch aber unsere Kicker konnten den 2:1 Vorsprung über die Zeit bringen.

Fazit: Mit mehr Konzentration im Abschluss hätte man das Spiel früher entscheiden können, so wurde es zum Schluss noch einmal unnötig spannend. Aber das wichtigste sind die 3 Punkte und der Fokus liegt bereits am Freitagspiel gegen den SV Stripfing! #ForzaKSC

 

Fotos vom Spiel gibt es bei ewald4rauscher ! Vielen Dank für die tollen Aufnahmen!

 

 

Fakten zum Spiel:

Dienstag, 15. August 2017, Krems, 400 Zuseher, SR Harald Zidar

Tore: 
1:0 Simon Temper (21.)
2:0 Kurt Starkl (71.)
2:1 Christoph Knaller (92.)

SC Krems: L. Schwaiger, K. Starkl, S. Schmircher, L. Marschall, S. Temper (69. P. Hackl), P. Estumando Da Costa (82. F. Bauer), C. Fertl, E. Denk, C. Weber (56. S. Demirbas), T. Peciar, M. Plank;
Trainer: Frank Schinkels

Scheiblingkirchen: D. Hemmelmayer, M. Haller, M. Widermann, M. Steiner, D. Ressler, M. Haberler (70. C. Knaller), C. Ressler, M. Geyer, D. Altrichter, R. Schwab (90+2. T. Strobl), S. Holzinger;
Trainer: Thomas Husar

Karten: 
Gelb: Tomas Peciar (37., Unsportl.) bzw. Daniel Ressler (59., Foul), Raphael Schwab (75., Kritik)

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*