RÜCKBLICK: Auswärtsniederlage in Stripfing

Leider konnte unsere Mannschaft keine Punkte aus Stripfing mitnehmen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten setzte sich am Schluss der SV Stripfing nicht unverdient mit 3:1 durch.
Durch 2 individuelle Fehler stand es nach 69 Minuten 2:0 für die Gastgeber. Doch unsere Mannschaft gab sich noch nicht auf und konnte durch Edin Salkic per Elfmeter auf 2:1 verkürzen. Dann hatte Salkic die Chance auf den 2:2 Ausgleich, denn der Schiedsrichter Markus Hameter entschied zurecht ein zweites mal auf Elfmeter. Doch der gegnerische Torhüter erriet die Ecke und es blieb beim 2:1. Danach versuchte unser Team noch einmal alles nach vorne zu werfen, hatte auch noch 2 gute Möglichkeiten auf den Ausgleich aber der Ball wollte nicht ins Netz. In der Nachspielzeit konnte Ingo Klemen einen Konter zum 3:1 verwerten.

Nun sind 3 Mannschaften an der Spitze punktgleich. Die letzten 5 Runden werden also zu einem richtigen Titelkrimi in der 1. NÖ Landesliga.

 

Fakten zum Spiel:

Samstag, 13. Mai 2017, Stripfing, 150 Zuseher, SR Markus Hameter

Tore:
1:0 Dominik Burusic (52.)
2:0 Danijel Vukasinovic (69.)
2:1 Edin Salkic (72., Elfmeter)
3:1 Ingo Klemen (90+2.)

Stripfing: G. Zechner – D. Vukasinovic – D. Burusic – M. Popp – I. Klemen – D. Ölkü (67. K. Aschinger), S. Pichler – T. Weber (49. J. Hofbauer), R. Herbst – M. Michetschläger (72. S. Kaspar) – I. Szabo; J. Grujbar, B. Schachner
Trainer: Kurt Garger

SC Krems: M. Posch – K. Starkl, S. Schmircher, L. Marschall – S. Temper, D. Kogler – E. Salkic – C. Weber (67. A. Terzic), M. Konci (25. N. Tscheppen), S. Starkl, M. Plank; L. Ponner, M. Zollner, M. Reinthaler
Trainer: Kurt Jusits

Karten:
Gelb: Gerald Zechner (73., Kritik) bzw. Christoph Weber (41., Foul), Arvedin Terzic (70., Foul), Stefan Schmircher (75., Unsportl.)

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Ja diese Auswärtsbilanz könnte uns den Titel kosten. Jetzt wirds knapp. Wir müssen zu Hause alles gewinnen und auswärts…….aber auch die Gegner haben noch nicht alles gewonnen, aber darauf können wir uns nicht verlassen. Auf gehts!!!!

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*