RÜCKBLICK: KSC gewinnt Derby gegen Haitzendorf

Krems gewinnt das Bezirksderby verdient mit 4:1.

Zu Beginn gab es jedoch wieder einen Dämpfer für unsere Mannschaft. Stefan Gruber wurde im 16er zu Fall gebracht und der Schiedsrichter entschied richtigerweise auf Elfmeter für Haitzendorf. Der Gefoulte schoss den Elfmeter jedoch auf die Latte, der Ball konnte dann im Nachschuss unglücklich ins Kremser Tor befördert werden. Dies war jedoch der Weckruf für den KSC und so konnte Christian Schragner in der 27. Minute auf 1:1 ausgleichen. Zu diesem Zeitpunkt hatte man das Spiel unter Kontrolle und man konnte sich einige Torchancen herausspielen. In der 34. Minute schloss Christoph Fertl nach einer schönen Kombination über Christian Schragner und Daniel Kogler ins lange Eck zum 2:1 ab. So ging es dann auch in die Kabinen.

Die zweite Halbzeit begann dann mit einer wahrscheinlich vorentscheidenden Situation. Christoph Fertl lief alleine auf den Haitzendorfer Tormann zu und konnte nur mehr durch eine Notbremse gestoppt werden. Der Schiedsrichter gab die rote Karte und Christian Schragner verwertete den fälligen Elfmeter zum 3:1. In der 59. Minute konnte Daniel Kogler auf 4:1 erhöhen.
Der Sieg hätte bei ein wenig mehr Konsequenz in der Angriffszone durchaus höher ausfallen können. Aufjedenfall ein sehr wichtiger Sieg für die Mannschaft, die mit frisch getanktem Selbstvertrauen in die kommenden Spiele gehen kann.

 

Video Highlights gibt es von PLATIN TV

Fotos vom Spiel gibt es von Ewald Rauscher

 

Fakten zum Spiel:

Tore:
0:1 Daniel Bayer (4., Eigentor)
1:1 Christian Schragner (27.)
2:1 Christoph Fertl (34.)
3:1 Christian Schragner (47., Elfmeter)
4:1 Daniel Kogler (59.)

SC Krems: M. Posch – F. Bauer, S. Schmircher, M. Schütz (75. D. Lacic), D. Bayer – L. Marschall, C. Weber(87. H. Ersoy), M. Mihali (59. E. Denk), C. Schragner – D. Kogler, C. Fertl;
Trainer: Stefan Kogler

Haitzendorf: M. Kerschbaumer – D. Reiter, P. Bauer, J. Poliach – F. Schuh (51. E. Faltl), M. Halmer, P. Koppensteiner, P. Denk, A. Urban (71. C. Grilz), J. Primmer – S. Gruber (86. D. Traht);
Trainer: Andreas Klein

Karten:
Gelb: Marius Mihali (14., Foul) bzw. keine

Rot: keine bzw. Dominik Reiter (47., Torchancenverh.)

 

Top Sponsor of the Match:

Mariandl Einkaufszentrum

Patronanz:

Hydroingeneure

Ballspende:
Frau Herta Miesbauer. Sie ist jahrzehntelang treuer Fan sowie große Stütze des SC Steinertor Krems.

VIP-Catering:

Ellinger_Fleischerei

VIP-Wein:

VIP-Wein Heimspiel KSC 22.4.2016 Weingut Müller

 

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

4 Kommentare

  1. Stimmt es, dass lt. Fanreport Herr Kogler nicht mehr Trainer ist?

    Kommentar absenden
  2. Freue mich für die Mannschaft. Besonderes Kompliment an Ferti, was der Junge läuft und rackert ist wunderbar.

    Kommentar absenden
  3. So und ab jetzt gehts hoffentlich weiter aufwärts und die Abwehr sollte sicherer werden.Hop auf Burschen!!!

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*