RÜCKBLICK: Last-Minute Sieg gegen Retz

Der SC Steiner Tor Krems gewann am Freitag durch ein spätes Tor verdient mit 1:0.

Beide Mannschaften starteten engagiert in diese Begegnung. Im Laufe des Spiels übernahm der KSC immer mehr das Kommando und kam einige Male gefährlich vor das Retzer Tor. Gejubelt wurde aber erst in der 90. Minute, als Jan Schulmeister souverän einen Hands-Elfmeter verwandelte. Es war der dritte Sieg in Folge und unsere Mannschaft konnte sich so auf den 2. Tabellenplatz vorschieben.

Diese Woche findet kein Meisterschaftsspiel statt, da der ATSV Ober-Grafendorf den Spielbetrieb eingestellt hat! Bleibt also genug Zeit um sich für die letzten zwei Spiele vorzubereiten.

 

Fakten zum Spiel:

Tore:
1:0 Jan Schulmeister (90., Elfmeter)

SC Krems: M. Posch – F. Bauer, S. Schmircher, D. Lacic – L. Marschall, E. Denk, C. Schragner (55. D. Bayer) – S. Temper, D. Kogler, J. Schulmeister, C. Fertl;
Trainer: Helmut Marschik

Retz: E. Kindl, T. Yonov, F. Anderle, S. Bräuer, M. Gabler (HZ. S. Rapp), C. Rapp, S. Fürnkranz, M. Jankovic, B. Nuredini (82. M. Zahuranec), M. Rain, S. Lehner;
Trainer: Sascha Laschet

Karten:
Gelb: Stefan Schmircher (17., Foul), Lukas Marschall (63., Foul), Erwin Denk (79., Foul), Jan Schulmeister (90+2., Unsportl.) bzw. Florian Anderle (7., Unsportl.), Sebastian Lehner (90., Unsportl.), Stefan Rapp (90+2., Unsportl.)

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*