Transfernews

Die Abgänge wurden ja vor einiger Zeit bereits bekannt gegeben, nun ist es an der Zeit die ersten „Neuzugänge“ zu präsentieren. Und wir dürfen einige bekannte Gesichter beim SC Steiner Tor Krems begrüßen.

Costa Estumano

Costa ist gebürtiger Brasilianer, technisch sehr gut und hat einen sehr schnellen Antritt. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar.

 

Tomas Peciar, 10.06.1988

Tomas Peciar ist Linksfuß, kommt vom Slowakischen 2. Ligisten FK Poprad und wird unsere Verteidigung verstärken.

 

Serkan Demirbas, 17.05.1996
Serkan Demirbas kommt von den SKN St. Pölten Juniors, hat schon RLO-Erfahrung und ist ein vielversprechendes Talent für den KSC.

 

Lukas Schwaiger, geb. 09.03.1994


Mit Lukas Schwaiger kommt ein junger Tormann vom SKU Amstetten zum KSC, der schon einige Erfahrung aus der Regionalliga Ost mitbringen kann. Genaue Daten findet ihr HIER!

 

Erwin Denk, geb. 25.02.1984

Nach einem halben Jahr Gastspiel beim FC Rohrendorf, kehrt KSC-Urgestein Erwin Denk zurück zum Verein. Er gehört einfach zum KSC und soll mit seiner Routine das Mittelfeld stabilisieren.

 

Patrick Hackl, geb. 23.10.1991Patrick Hackl KSC

Ein weiterer Bekannter ist Patrick Hackl, er kämpfte sich nach zwei schweren Verletzungen über Stationen beim SV Rehberg und SV Haitzendorf zurück und will es jetzt noch einmal wissen und mit dem KSC voll durchstarten.

 

Michael Schütz, geb. 11.03.1990
Michael Schütz KSC

Last but not Least kommt Michael Schütz zurück zum KSC. Er wechselte vergangenen Sommer zum SC Hainfeld, nach einem halben Jahr wechselte er zurück in die 1. LL zum SV Langenrohr und nun kehrt er wieder zurück zum SC Steiner Tor Krems.

Sobald es weitere Neuzugänge gibt, werden wir euch hier informieren. Erstmals herzlich Willkommen allen Neuzugängen!

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Abgänge beim KSC:

Markus Posch

Am Donnerstag verabschieden wir unsere langjährige Nummer Eins!
Markus Posch will aus beruflichen und privaten Gründen in nächster Zeit kürzer treten und wird deshalb den SC Steiner Tor Krems mit Saisonende verlassen.
Poschi – Danke für deinen Einsatz und dein Engagement! Du warst immer ein verlässlicher Rückhalt und hast dem Verein durch deine Paraden viele Siege und Punkte gesichert. Wir wünschen dir für deine sportliche und private Zukunft alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen im Sepp Doll Stadion!

 

Marvi Konci

Auch Marvi Konci wird den SC Steiner Tor Krems im Sommer nach einer Saison wieder verlassen, er kehrt zu seinem Heimatverein den ASK Kottingbrunn zurück. Marvi hat es geschafft sich in nur einer Saison perfekt ins Team zu integrieren und hat mit seinen unwiderstehlichen Sololäufen immer wieder für Furore gesorgt. Wir wünschen dir für deine private und sportliche Zukunft alles Gute!

Auch Edin Salkic wird den Kremser SC verlassen. Wir wünschen unserem „Langen“ alles Gute für die Zukunft

Edin Salkic

 

Sebastian Starkl, Nico Tscheppen und Arvedin Terzic haben den KSC ebenfalls verlassen.
Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

Sebastian Starkl

Nico Tscheppen

 

p.s.: Keine Sorge, die ersten Neuverpflichtungen werden bald bekannt gegeben!

 

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

4 Kommentare

  1. Man macht bei den neuen Spielern immer ein Geheimnis. Ich kann das nicht verstehen. Langsam bin ich angefressen. So kann man die Zusehen auch vergraulen

    Kommentar absenden
    • Das muss man verstehen, der neue Sportdirektor Schinkels will vermutlich nicht gleich alle Karten auf den Tisch legen – so er denn welche hat? Ich habe meine Zweifel, aber irgendwelche ausrangierte Legionäre wird er schon wieder herankarren – so wie in St. Pölten eben: die hat man dann nach spätestens einem halben Jahr nicht mehr brauchen können weil sie viel zu schwach waren. Aber Fast-Dancingstar Frenkie wird’s schon richten!

      Kommentar absenden
  2. Schade das man nicht die Youngster halten konnte aber wenn man keinen Mut hat ist es verständlich und meiner Meinung nach haben die wirklich Potenzial . Hoffentlich bleibt der junge Luca?

    Kommentar absenden
  3. Man kann die Liste fortsetzen=Salkic, Tscheppen, Terzic usw. und wann kommt Ersatz?

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*