VORSCHAU: Derbytime in Krems!

Am 19. Mai 2017 kommt es um 17:30 Uhr zu einem Vorspiel der besonderen Art zum vorentscheidenden Meisterschaftsspiel und heißem Bezirksderby Kremser SC gegen SV Haitzendorf.

Die österreichischen Fußball-Legenden der 1990er Jahre spielen gegen die Kremser Oldies. Ivo Vastic, Didi Kühbauer, Peter Schöttel, Edi Glieder, Peter Pacult – das sind nur einige der klingenden Namen ehemaliger Nationalspieler, die für Österreich in den 1990er Jahren bei zwei Weltmeisterschaften dabei waren.

Und sie treten an gegen die Kremser Legenden mit Thomas Janeschitz, Dejan Stankovic, Erwin Höld, Franz Blizenec u.v.m. Moderiert wird das Legendenspiel von ORF-Reporter Rainer Pariasek.

Im Hauptspiel des Abends geht es dann für die Kampfmannschaft um die Vorentscheidung in der Meisterschaft der NÖ Landesliga. Mit dem SV Haitzendorf bekommen es die Kremser mit einer Mannschaft zu tun, die in der heurigen Meisterschaft schon einige Top-Teams auf ihrer Abschussliste hat.

Das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: zwischen den beiden Spielen kommt es zu einem Show-Auftritt der Sportakrobatik Krems.

Kader COPA PELE:
#15 Kurt GAGER (434 Bundesligaspiele, 1 Nationalteameinsatz)
#19 Edi GLIEDER (330 BL-Spiele, 11 NT)
#26 Reinhard KIENAST (392 BL-Spiele, 13 NT)
#19 Peter PACULT (396 BL-Spiele, 24 NT)
#11 Peter ARTNER (300 BL-Spiele, 51 NT)
#12 Michael STREITER (451 BL-Spiele, 38 NT)
#9 Ivo VASTIC (441 BL-Spiele, 50 NT)
#15 Hannes REINMAYR (263 BL-Spiele, 14 NT)
#14 Frenkie SCHINKELS (158 BL-Spiele, 6 NT)
#5 Peter SCHÖTTEL (463 BL-Spiele, 63 NT)
#1 Wolfgang KNALLER (518 BL-Spiele, 26 NT)
#23 Michael Baur (566 BL-Spiele, 42 NT)
#8 Didi KÜHBAUER (421 BL-Spiele, 55 NT)

 

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Hoffen auf ein tolles Spiel der Legenden
    und natürlich auf drei Punkte im Schlager gegen Haitzendorf
    Wetter passt ja auch – also auf ins Stadion

    Kommentar absenden
  2. wie geht`s euch mit den Nerven.
    flippen, flippen,flippen.
    haitzendorf läßt grüßen

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*