VORSCHAU: KSC – ASK Kottingbrunn

Leider konnte in St. Peter/Au nur ein Punkt mitgenommen werden, doch da uns der SV Haitzendorf gegen den SV Leobendorf Schützenhilfe leistete, konnte der Vorsprung auf 3 Punkte ausgebaut werden. Nun heißt es diesen Vorsprung zu verteidigen und beim Spiel gegen Kottingbrunn die beeindruckende Heimbilanz fortzusetzen (11 Spiele: 10 Siege, 1 Unentschieden). Marvi Konci kommt nach seiner Gelb-Sperre wieder zurück in die Mannschaft. Definitiv fehlen gegen Kottingbrunn wird unser Top-Scorer Edin Salkic, der in St. Peter/Au seine 5. gelbe Karte sah. Hinter dem Einsatz von Kapitän Fertl steht ein Fragezeichen, da er beim letzten Einsatz verletzt ausgewechselt werden musste.
Der gesamte Verein hat ein gemeinsames Ziel und das soll mit der Unterstützung der Kremser Fans erreicht werden. Kommt also alle ins Sepp Doll Stadion und feuert unsere Jungs an, sie hätten es sich aufgrund der bisherigen Leistungen verdient. #ForzaKSC

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

4 Kommentare

  1. Was soll man zur Schiedsrichterleistung sagen am 5.5.2017 gegen Kottingbrunn. Das Foul an Konci war ein klarer Elfer, noch dazu stand der Schiri in der Nähe. Die Verlegung an die Strafraumgrenze war eine Fehlentscheidung meiner Meinung nach. Aber ich bin nicht der einzige auch der Kottingbrunntrainer war der Meinung. Aber trotzdem hätten wir gewinnen müssen auf Grund der Chancen, die vergeben wurden. Also auf gehts gegen Stripfing und 3 Punkte.

    Kommentar absenden
  2. heute gibts die erste Niederlage
    schöne grüße an die stehplatzgang

    Kommentar absenden
  3. Gute Idee mit dem Aufrauf. Auf gehts ins Stadion und 3 Punkte. Das ist wahrscheinlich die letzte Möglichkeit in dieser Saison aufzusteigen. Es wird nächste Saison nicht leichter werden.

    Kommentar absenden
  4. Wie wärs wenn im Brauhof vielleicht bei der Eröffnung am Freitag ein Aufruf stattfindet, dass alle ins Stadion kommen mögen? Würde sicher einige Leute mobilisieren!

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*