VORSCHAU: KSC – SC Retz

Beim Auswärtsspiel in Würmla konnte unsere Mannschaft leider nur ein 1:1 Unentschieden erreichen und musste die Tabellenführung wieder an Leobendorf abgeben. Aber noch ist nichts verloren denn der Rückstand beträgt nur einen Punkt.

Am Freitag kommt nun der 3.-platzierte SC Retz ins Kremser Sepp Doll Stadion. Retz musste vergangenes Wochenende eine unglückliche Niederlage gegen Leobendorf hinnehmen und will mit einem vollem Erfolg die Chance auf den Titel wahren. Aber unsere Burschen haben sicher was dagegen und wollen zumindest bis Sonntag (Spiel Leobendorf – Kottingbrunn) die Tabellenführung zurück erobern. Leicht wird diese Aufgabe nicht und es wird eine ähnliche Leistung wie beim Heimsieg gegen Leobendorf brauchen. Stefan Schmircher ist aufgrund der 5. gelben Karte gesperrt, ansonsten stehen dem Trainerteam alle Kaderspieler zur Verfügung.
Unterstützt unsere Mannschaft bei dieser schwierigen Aufgabe, damit wir gemeinsam das Ziel erreichen können! #ForzaKSC

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*