VORSCHAU: KSC – SV Gaflenz

Die lange Winterpause ist vorbei, das Warten hat ein Ende!!!

Am kommenden Freitag, 10.03.2017, Spielbeginn 19.30 Uhr startet die spannende Frühjahrsrunde! Unser Gegner ist der SV Harreither Gaflenz, Gaflenz wird seit kurzem von unserem Ex-Trainer Stefan Kogler betreut! Die Mostviertler haben sich in der Winterpause gut verstärkt, vor allem 2 sehr routinierte Neuzugänge werden Gaflenz weiterhelfen – ein slowakischer Torjäger mit vielen Erstligaeinsätzen und ein brasilianischer Defensivmann!

Man muss bei dieser Aufgabe sehr achtsam sein – noch in schlechter Erinnerung ist die Begegnung gegen Gaflenz vor 2 Jahren (jene Saison, wo schlussendlich Ebreichsdorf knapp die Nase vorne hatte), das Heimspiel im Kremser Sepp-Doll-Stadion endete 0-0, mit diesem Punkteverlust verlor man damals etwas den Anschluß an Ebreichsdorf!

Unsere Mannschaft bestritt am vergangen Freitag das letzte Testspiel gegen den Regionalligisten Parndorf. Etwa 100 Besucher sahen im Sepp-Doll-Stadion ein Spiel auf Augenhöhe, welches schließlich mit 3-2 für Parndorf endete, die Torschützen für den KSC waren Fertl und Salkic!

Aufruf an die Kremser Fans und Fussballfreunde – die Mannschaft braucht Eure Unterstützung, kommt alle am Freitag ins Sepp-Doll-Stadion! Leider spielt auch der UHK Krems gleichzeitig in der Kremser Sporthalle gegen Bregenz, das ursprünglich für Samstag angesetzte Handballspiel wurde durch das TV-Spiel der Woche auf Freitag vorverlegt, der KSC konnte sein Spiel nicht mehr verschieben und deshalb hat man einfach einen großen Sporttag in Krems!

 

Patronanz
Dolejschi

 

Ballspende

 

VIP-Catering

 

VIP-Wein
VIP-Wein Heimspiel 3. Juni Weingut Zöhrer

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Freue mich auf den Start ins Frühjahr und hoffe heute Abend auf 3 Punkte

    Kommentar absenden
  2. Endlich geht’s wieder los!
    Nachdem ich den Anteil der UHK Anhänger die wirklich regelmäßig bei den Spielen sind als eher gering einschätze – keine Rücksichtnahme was Termine betrifft! Auf die max. 15 – 20 Leute wird’s ja doch nicht ankommen.
    Der Freitagabend ist und bleibt der beste Termin für ein gepflegtes Fußballspiel – war immer schon so und soll auch so bleiben!
    #forzaKSC

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*