VORSCHAU: SV Leobendorf – KSC

Das absolute Spitzenspiel der 1. NÖ Landesliga steht vor der Tür!

Der SC Steiner Tor Krems ist zu Gast beim SV Leobendorf, einer Mannschaft mit einigen Hochkarätern in ihren Reihen, allen voran Ex-Rapidler Mario Konrad.
Es wartet also ein spannendes Spiel auf uns, indem die bis jetzt besten Offensivreihen der Liga aufeinander treffen. Der SV Leobendorf konnte aus den ersten vier Spielen 10 Punkte erreichen und liegt 2 Punkte hinter dem KSC an zweiter Stelle der Tabelle.
Trainer Kurt Jusits wird die Spieler für dieses Match nicht extra motivieren müssen, denn unsere Mannschaft will auch nach dieser Runde von der Tabellenspitze lachen.
Damit dieses Vorhaben auch gelingt bitten wir alle Kremser Fans am Sonntag nach Leobendorf zu kommen und unsere Burschen lautstark zu unterstützen. Sie hätten es sich mit den bisher gezeigten Leistungen verdient.

Einem Topspiel in niederösterreichs höchster Liga steht jedenfalls nichts im Wege! #ForzaKSC

 

 

 

 

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*