VORSCHAU: UFC St. Peter/Au – KSC

Nachdem der ATSV Obergrafendorf den Spielbetrieb eingestellt hat, musste unsere Mannschaft in der 13. Runde eine Zwangspause einlegen. Am kommenden Wochenende ist es aber wieder so weit und der KSC reist zum UFC St. Peter/Au.

Das Trainerteam nutzte die spielfreie Zeit um unsere Mannschaft körperlich und taktisch perfekt für die letzten beiden, richtungsweisenden Partien einzustellen. Immerhin beträgt der Rückstand auf die Tabellenspitze (Anm.: ASK Kottingbrunn, SV Leobendorf und SC Mannsdorf werden noch 3 Punkte wegen der Siege gegen Obergrafendorf abgezogen) nur 4 Punkte und man möchte sich mit einer guten Ausgangsposition fürs Frühjahr in die Winterpause verabschieden.

Auswärtsspiele beim UFC St. Peter/Au sind immer eine schwere Aufgabe, aber unsere Burschen werden alles daran setzen nach dem Auswärtssieg beim SC Retz die nächsten drei Punkte zu entführen. Damit dies gelingt, braucht unsere Mannschaft eure Unterstützung. Ein Samstagnachmittag Ausflug in das schöne westliche Mostviertel würde sich also anbieten! #FORZAKSC

Author: Christoph Fertl

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*