News/Aktuelles

[25.3.18]

Wilhelm Schmircher ist neuer sportlicher Jugendleiter

KSC erhöht Schlagkraft auf Funktionärsebene

Mit dem Engagement von Wilhelm Schmircher (57) ist dem SC Steinertor Krems ein wichtiger Schachzug in Bezug auf die Erweiterung der Vereinskompetenzen gelungen. Schmircher ist Vater des in der Kampfmannschaft spielenden Sohnes Stefan. Als ehemaliger Chef-Trainer der „Ersten“ des KSC beendete er Anfang Februar diesen Jahres seine Funktion als Nachwuchskoordinator beim SKN St. Pölten. Der KSC schaltete sich unverzüglich in Gespräche ein und konnte Schmircher senior alsbald für diese neue Funktion gewinnen.

Der neue Jugendleiter kann auch auf viel Erfahrung und ein fundiertes Wissen zurückgreifen. Als UEFA A-Lizenz-Trainer und Inhaber der UEFA ELITE JUNIOREN-Lizenz besitzt Schmircher auch die staatlich geprüfte Kinder- und Nachwuchstrainer-Ausbildung. Die besten Voraussetzung für eine erfolgreiche Zeit beim SC Steinertor Krems. Der Start für die Kremser Nachwuchsarbeit ist der 1. April 2018 festgelegt. Die Jugendfunktionäre und Trainer bleiben weiter aktiv. Sie bilden gemeinsam mit dem neuen Jugendleiter das Führungsteam des KSC-Nachwuchses.

Wir heißen Wilhelm Schmircher recht herzlich beim SC Steinertor Krems willkommen, und freuen uns auf enge Zusammenarbeit. Die Eltern und Erziehungsberechtigten unserer KSC-Kicker sind eingeladen gemeinsam mit der neu formierten Jugendleitung am Erfolg unserer Nachwuchs-Teams teilzuhaben.

Interview mit Wilhelm Schmircher


[4.3.18]

5. Wachauer Junioren Masters 2018

 

 

U8:      4.3.2018

Endstand:

  1. FavAC
  2. 1. FC UNION Stein
  3. SV Futh
  4. SV Haitzendorf
  5. SC Lengenfeld
  6. SC Steinertor Krems
  7. USV Albrechtsberg
  8. SV Spitz

U10:    4.3.2018

Endstand:

  1. SC Mautern
  2. SC Muckendorf
  3. SC Steinertor Krems
  4. SC Hadersdorf
  5. SV Sieghartskirchen
  6.  USV Langenlois
  7.  SV Haitzendorf

Die Jugend des SC Steinertor Krems als Veranstalter dankt den teilnehmenden Mannschaften.



Bereits gespielt

U9: (11.2.2018) Endstand

  1. SV Furth
  2. SC Weißenkirchen
  3. SV Hollenburg
  4. NSG Rohrbach
  5. SC Mautern
  6. SV Haitzendorf
  7. SC Steinertor Krems
  8. SC Purkersdorf (nicht angetreten)

U13: (11.2.2018) Endstand

Zahlreiche gute und abwechslungsreiche Begegnungen prägten das U13-Turnier, wieder unter der ausgezeichneten Leitung der Kremser Jugendleiter und Trainer um Organisator Dominik König.

Das Finale war an Spannung kaum zu überbieten, gewannen doch die Nachwuchskicker der Vienna 1 aus Wien gegen SC Brunn denkbar knapp mit 1:0. Eine tolle Stimmung und großartige Preise der Tombola rundeten den feinen Fußball-Sonntag in der Kremser Sporthalle ab.

  1. Cro-Vienna 1
  2. SC Brunn
  3. SV Rehberg
  4. SC Steinertor Krems
  5. Cro-Vienna 2
  6. USV Gr. Gerungs
  7. WSV Traisen
  8. SC Pyhra

U12:  (17.2.2018) Endstand

  1. SC Gföhl
  2. SC Hadersdorf
  3. SV Furth
  4. USV Atzenbrugg
  5. SV Pöchlarn
  6. SV Altlengbach
  7. SC Steinertor Krems
  8. SV Haitzendorf

U14:  (17.2.2018) Endstand

  1. ASK Ebreichsdorf 1
  2. ASK Ebreichsdorf 2
  3. FC Klosterneuburg
  4. SC Wiener Victoria 2
  5. SC Wiener Victoria 1
  6. SC Steinertor Krems
  7. NSG Tulbing
  8. NSG Spitz/Donau

Wir gratulieren den Siegern recht herzlich und bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften für die faire und ambitionierte Teilnahme.