„Vollgas, von der ersten Minute an!“

Es ist angerichtet: Am Freitag startet unser Team in die neue Saison und das gleich mit einem Heimspiel. Anpfiff ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.

„Hinter uns steht eine sehr intensive Vorbereitung, in der wir nicht zurückgesteckt und einige Dinge neu ausprobiert haben – nicht zuletzt wegen den neuen Spielern. In den Testspielen hat man schon gesehen das viele Dinge schon gut funktionieren.“ so unsere #7.

Die neuen Spieler scheinen keine Anpassungsschwierigkeiten zu haben und haben sich optimal ins Team integriert.

„Wir wollen von Anfang an ein Zeichen setzten und gewinnen!“ meint unser Kapitän Erwin Denk.

Es ist dieses Gefühl von Aufbruchsstimmung, eine positive Energie, die man vor dem anstehenden Start der neuen Saison spürt. Dafür spricht u.a. nicht nur, dass wir die letzten 5 Vorbereitungsspiele gewonnen haben.

In der KSC-Familie herrscht eine große Vorfreude auf die neuen Saison und alle freuen sich auf den Auftakt gegen den SC Zwettl. Bei den Waldviertlern spielt mit Christoph Fertl kein unbekannter.

Beim Heimspiel wird es einige neue Gesichter zu sehen geben. Die Neuzugänge in unserem Kader stehen für Qualität, nicht zuletzt durch die Transfers von Jannick Schibany und Markus Geppl.

In dieser Saison wird es wichtig sein, dass wieder alle an einem Strang ziehen.

„Wir sind fit, bereit und somit ist alles angerichtet, um am Freitag zu gewinnen!” so das Team.

Author: Stefan Schmircher

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*