VORSCHAU: ASV Spratzern – KSC

Nach der knappen 2:1 Niederlage in Kottingbrunn geht es nun zum schweren Auswärtsspiel in Spratzern.

Der ASV Spratzern ist gut in die Rückrunde gestartet und konnte in den ersten 3 Runden bereits 7 Punkte sammeln. Dabei musste die Mannschaft von Andreas Gutlederer erst 1 Gegentor hinnehmen.

Die Mannschaft Rund um Kapitän Erwin Denk ist also gewarnt und wird alles versuchen um an der Tabellenspitze dran zu bleiben, auch wenn der Rückstand auf Tabellenführer Mannsdorf bereits 7 Zähler beträgt.

Der SC Steiner Tor Krems würde sich um Unterstützung „RICHTIGER“ Fans freuen, damit wir gemeinsam den ersten Auswärtssieg im Frühjahr feiern können! #FORZAKSC

Author: Christoph Fertl

Share This Post On