VORSCHAU: KSC – SV Würmla

Nach zwei eher nicht so erfolgreichen Auswärtsspielen, steht nun endlich wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Der SC Steiner Tor Krems empfängt den SV Würmla.

Der SV Würmla ist mit zwei Siegen und zwei Unentschieden in das Frühjahr gestartet und konnte sich so auf den 9. Tabellenplatz vorarbeiten. Vor allem die Offensive rund um Frank Egharevba, der mit 17 Volltreffern die Torschützenliste der 1. NÖ Landesliga anführt, muss der KSC in den Griff bekommen. Lukas Marschall wird der Mannschaft aufgrund seiner 5. gelben Karte, die er im Auswärtsspiel gegen Spratzern bekommen hat, nicht zur Verfügung stehen.

Bitte kommt zahlreich ins Sepp Doll Stadion und unterstützt unsere Mannschaft damit sie wieder in die Erfolgsspur zurückkehrt! #FORZAKSC

Author: Christoph Fertl

Share This Post On